default-logo

Neues altes Van-Gogh-Gemälde

Neues altes Van-Gogh-Gemälde

In Fachkreisen galt das Gemälde “Sonnenuntergang bei Montmajour” schon immer als umstritten. Zuerst war es ein echter Van Gogh, konnte sich nach der ersten Untersuchung aber nicht klar als einer differenzieren. Es wurde als Fälschung bezeichnet und bliebt über Jahre hinweg bei dem Besitzer, der er es vor einiger Zeit noch einmal untersuchen ließ. Nun die Überraschung: es ist das Handwerk des Meisters.

Neue Untersuchungen bringen Erkenntnis

Sonnenuntergang bei Montmajour

Sonnenuntergang bei Montmajour

Über Jahre hinweg gab es Rätseleien um diese große Malerei, die bis jetzt in der Privatsammlung eines Kunstliebhabers hängt. Nun wird sie dem berühmten Van-Gogh-Museum für ein Jahr gespendet, damit ein weiterer Van Gogh von 1888, der Schätzung nach, die Hallen des Museum ziert. Aufschluss über die wirkliche Herkunft gaben die Pigmente des Gemäldes, die genau die Handschrift von den andere Werken des Holländers tragen. Es waren seine Farben, die er genutzt hat. Aus diese Grund konnte nachgewiesen werden, dass “Sonnenuntergang bei Montmajour” ein echter Van Gogh ist, der sich nicht den anderen Werken ergeben muss.

Idyllische Ruhe

Das Gemälde wurde von Louis van Tilborgh und Teio Meedendorp genau unter die Lupe genommen und sogar in einem Brief des Malers lässt sich herauslesen, das “Sonnenuntergang bei Montmajour” einzigartig ist. Es stammt aus der Zeit von Arles, die der Künstler für alle Arten von Werken genutzt hat. Dabei ist es nach den Aussagen des Direktors Axel Rüger ein “großartiges Werk” ist. Es stammt aus der selben Zeit wie sein bekanntes Werk “Sonnenblumen” und wird ab dem 24. September 2013 im Museum in Amsterdam vorgestellt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben
Loading ... Loading ...
About the Author

Leave a Reply

*

Warning: imagepng(/www/htdocs/w00fbfcb/root/wp-content/themes/gemaelde/include/plugin/really-simple-captcha/tmp/1531320780.png): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00fbfcb/root/wp-content/themes/gemaelde/include/plugin/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 121

Warning: fopen(/www/htdocs/w00fbfcb/root/wp-content/themes/gemaelde/include/plugin/really-simple-captcha/tmp/1531320780.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00fbfcb/root/wp-content/themes/gemaelde/include/plugin/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 130

captcha *