default-logo

Kunst oder Kitsch – Graffiti Künstler Bansky malt Nazi in Öl

Kunst oder Kitsch – Graffiti Künstler Bansky malt Nazi in Öl

Bekannt wurde Bansky durch seine Graffiti und Streetart Werke auf den Straßen New Yorks. Erst im Oktober schickte er Kunstinteressierte auf Schnitzeljagd und entfachte damit eine regelrechte Hysterie. Dann wurde es ruhiger um den Sprayer, der jetzt mit einem wahrhaft skurrilen Werk zurückkam. Was er sich bei seiner Reinkarnation des Bösen in Öl gedacht hat, behält der Graffiti Künstler für sich.

In einer idyllischen Landschaft in Öl sitzt ein Nazi auf einer Bank und lässt seinen Blick über den See und die angrenzenden Berge schweifen. Das Bild soll in einem New Yorker Second Hand laden hängen und schon jetzt einen Wert von 200.000 Dollar haben. Doch so erschreckend es anfangs klingt, so human ist der Hintergrund der kürzlich gestarteten Auktion mit schon 70 Geboten auf das Gemälde. Mit dem Erlös will der Sprayer nicht selbst reich werden, sondern eine Wohltätigkeitsorganisation für HIV infizierte und an Aids erkrankte Menschen unterstützen. Als Banalität des Bösen, wie der Künstler sein Gemälde taufte, kann auch die Entstehung des Gemäldes als durchaus banal angesehen werden.

Das Landschaftsbild in Öl kaufte er im gleichen Geschäft, in dem sein Bansky jetzt ausgestellt ist. Sein Werk war die Einfügung des Nazis, der das Bild verfremdet und aus einem unscheinbaren und eher langweiligen Landschaftsgemälde einen echten Bansky und einen kleinen Skandal werden ließ. Das Motiv ist verstörend, aufrüttelnd und weckt bei den wenigsten Kunstfreunden Sympathie. Doch überzeugt der gute Zweck, der als durchaus menschenfreundliche Aktion des Künstlers anspricht.

Kunst oder Kitsch – Graffiti Künstler Bansky malt Nazi in Öl 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 5,00 von 5 | 1 Stimme(n)
Loading ... Loading ...
About the Author

Leave a Reply

*

Warning: imagepng(/www/htdocs/w00fbfcb/root/wp-content/themes/gemaelde/include/plugin/really-simple-captcha/tmp/1003470536.png): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00fbfcb/root/wp-content/themes/gemaelde/include/plugin/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 121

Warning: fopen(/www/htdocs/w00fbfcb/root/wp-content/themes/gemaelde/include/plugin/really-simple-captcha/tmp/1003470536.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00fbfcb/root/wp-content/themes/gemaelde/include/plugin/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 130

captcha *