default-logo

Eric Clapton trennt sich von Künstler

Eric Clapton trennt sich von Künstler

Er gilt als der teuerste Künstler, der noch am Leben ist und seine Werke verkaufen sich wie warme Semmeln auf dem Wochenmarkt. Gerhard Richter kann mit seinen Werken der zweiten Moderne viele Sammler überzeugen und bringt dem Musiker Eric Clapton wieder ein Vermögen ein. Schon letztes Jahr hat er eines der Werke von Richter, damals für 35 Millionen, verkauft. 

Abstraktes Bild (809-1) für etwa 25 Millionen Dollar

Die Versteigerung aus der privaten Kunstsammlung des Musikers soll im November 2013 stattfinden und Clapton weitere 25 Millionen einbringen. Das Werk wurde hierbei für einen Preis von etwa zwei bis drei Millionen ersteigert und bringt Clapton etwa das Zehnfache ein. Ein Grund für den hohen Verkaufspreis ist einmal der Bekanntheitgrad von Richter, der zu den Beliebtesten auf dem Kunstmarkt zählt, und natürlich Eric Clapton. Die Werke aus seiner Sammlung finden immer wieder Anklang, da viele der Fans auch Kunstliebhaber sind. Das ist nicht nur bei Clapton so, auch Ronnie Wood, der selbst malt, kann immer mal wieder seine Werke anbieten.

Der Künstler

Das Werk “Abstraktes Bild (809-1)” ist 2,25 Meter hoch und gilt als eines der schöpferischsten Werke von Richter. Es ist ein besonderes Farbspiel aus Gelb und Rot, in Ölfarben konzipiert und teil einer ganzen Serie, von denen Clapton eines bereits verkaufte. Richter selbst wurde in Dresden im Jahr 1932 geboren und seine Liebe zur Kunst wurde schon früh entfacht. Er bewegte sich in seiner Karriere in vielen Stilen und gilt als einer der einflussreichsten Künstler der zweiten Moderne in Deutschland.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben
Loading ... Loading ...
About the Author

Leave a Reply

*

Warning: imagepng(/www/htdocs/w00fbfcb/root/wp-content/themes/gemaelde/include/plugin/really-simple-captcha/tmp/838292349.png): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00fbfcb/root/wp-content/themes/gemaelde/include/plugin/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 121

Warning: fopen(/www/htdocs/w00fbfcb/root/wp-content/themes/gemaelde/include/plugin/really-simple-captcha/tmp/838292349.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00fbfcb/root/wp-content/themes/gemaelde/include/plugin/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 130

captcha *