default-logo

Victor Vasarely

Victor Vasarely wurde am 9. April 1906 in Pécs, Ungarn, unter dem Namen Gyözö Vásárhelyi geboren.

Seine Ausbildung begann er 1927 an einer privaten Zeichenschule, der Podolini-Volkmann Akademie, in Budapest. 1928 wechselte er an die Mühely Schule unter der damaligen Leitung von Sándor Bortnyik. Dieser vermittelte in erster Linie das künstlerische Gedankengut des Bauhauses.

1930 siedelte Vasarely nach Paris über. Hier war er überwiegend als Gebrauchsgrafiker tätig und erforschte dabei die optischen und emotionalen Stilmöglichkeiten grafischer Ausdrucksmittel.
Ab 1944 ging er ausschließlich der Malerei nach. Er stellte das erste Mal in der Galerie Denise René in Paris aus. Er zeigte auf seinen Werken Schachbrettmuster, sich widerstrebende grafische Muster und figürliche Motive.

Ab dem Jahr 1947 konzentrierte sich Vasarely vollkommen auf aufbauende, geometrische und abstrakte Motive. Er entwickelte seine Theorie über die Möglichkeiten, Sinnesempfindungen durch geometrische Mittel hervorzurufen. Die neuen Ideen zu Materie, Raum und Energie spiegelten sich in seinen Werken mittels optischen Bildmustern und deren kinetischen Effekten wieder.

Vasarely trug damit maßgeblich zur Entstehung der künstlerischen Richtung Op-Art bei.
1954 gestaltet er die Universität in Caracas und sein großes Engagement für die künstlerische Arbeit in öffentlichem Raum begann. Er erschuf etliche großflächige Wandbilder aus Metall und Keramik.

Seine Arbeiten waren von 1955 bis 1972 stets auf der Documenta zu bewundern. Das offizielle Logo der XX. Olympiade in München stammte von Vasarely und 1972 konzipierte er das neue Rauten Logo für Renault.
Victor Vasarely begründete 1976 in Aix-en-Provence die Fundation Vasarely und mit deren Unterstützung 1981 das Institut für zeitgenössische Formgestaltung und Architektur. Ebenfalls 1976 gründete er in seiner Heimatstadt Pécs das Vasarely-Museum sowie 1987 ein weiteres in Budapest, im Schloss Zichy.
Viktor Vasarely verstarb am 15. März 1997 nach einem erfüllten künstlerischen Leben in Paris.

Kunstwerke von Victor Vasarely aktuell im Handel

  Vorschau Titel Details
  1   Victor Vasarely: 4 Bilder im Set, Bild Victor Vasarely: 4 Bilder im Set, Bild Details
  2   Victor Vasarely: Bild ´Corona´ (1979), gerahmt, Druckgrafik Victor Vasarely: Bild ´Corona´ (1979), gerahmt, Druckgrafik Details
  3   Victor Vasarely: Bild ´Hold-K´, gerahmt, Bild Victor Vasarely: Bild ´Hold-K´, gerahmt, Bild Details
  4   Victor Vasarely: Bild ´Konjunktion´ (1987), gerahmt, Druckgrafik Victor Vasarely: Bild ´Konjunktion´ (1987), gerahmt, Druckgrafik Details
  5   Victor Vasarely: Bild ´Konjunktion´ (1987), ungerahmt, Druckgrafik Victor Vasarely: Bild ´Konjunktion´ (1987), ungerahmt, Druckgrafik Details
  6   Victor Vasarely: Bild ´Koska-Quemer´, gerahmt, Bild Victor Vasarely: Bild ´Koska-Quemer´, gerahmt, Bild Details
  7   Victor Vasarely: Bild ´Pauk Army´, gerahmt, Bild Victor Vasarely: Bild ´Pauk Army´, gerahmt, Bild Details
  8   Victor Vasarely: Bild ´Quasar Paal 2´ (1970er Jahre), gerahmt, Bild Victor Vasarely: Bild ´Quasar Paal 2´ (1970er Jahre), gerahmt, Bild Details
  9   Victor Vasarely: Bild ´Rhombus´, gerahmt, Bild Victor Vasarely: Bild ´Rhombus´, gerahmt, Bild Details
  10   Victor Vasarely: Bild ´Sirius´ (1982), gerahmt, Druckgrafik Victor Vasarely: Bild ´Sirius´ (1982), gerahmt, Druckgrafik Details
  11   Victor Vasarely: Bild ´Tsillag´ (1986), gerahmt, Druckgrafik Victor Vasarely: Bild ´Tsillag´ (1986), gerahmt, Druckgrafik Details
  12   Victor Vasarely: Bild ´Tsillag´ (1986), ungerahmt, Druckgrafik Victor Vasarely: Bild ´Tsillag´ (1986), ungerahmt, Druckgrafik Details
  13   Victor Vasarely: Bild ´Tuz´, gerahmt, Bild Victor Vasarely: Bild ´Tuz´, gerahmt, Bild Details
  14   Victor Vasarely: Bild ´VEGA-BI-ARCT´, gerahmt, Druckgrafik Victor Vasarely: Bild ´VEGA-BI-ARCT´, gerahmt, Druckgrafik Details
  15   Victor Vasarely: Bild ´YKA´ (1989), gerahmt, Druckgrafik Victor Vasarely: Bild ´YKA´ (1989), gerahmt, Druckgrafik Details
  16   Victor Vasarely: Bild ´YKA´ (1989), ungerahmt, Druckgrafik Victor Vasarely: Bild ´YKA´ (1989), ungerahmt, Druckgrafik Details